Verfasst von: AmZ | Oktober 13, 2010

Gespräche im Hochhaus

Gespräche im Hochhaus am Dienstag, 2. November 2010, 18 Uhr

1010 Wien, Herrengasse 8,
Stg. 1, 10. Stock, Tür 57


„Keine Zeit …“

 

Geht es Dir/Ihnen auch so, dass Sie für wirklich gute Freunde schon seit langem keine Zeit mehr hatten?
Vielleicht nicht einmal für sich selbst?

Das Phänomen ist altbekannt: seit Menschengedenken klagen die Älteren, dass die Zeit zu schnell vergehe und dass man früher mehr Muße gehabt hätte.

Davon abgesehen hat sich in den letzten Jahr(zehnt)en doch einiges rasant geändert: Zwischenmenschliche Begegnungen wurden mittlerweile durch Absenden und Kommentieren diverser Statusmeldungen ersetzt. Freundschaften pflegen hat sich zu Networking gewandelt und dient vornehmlich wirtschaftlichen Interessen. Entscheidungen von globaler Bedeutung werden in immer kürzeren Phasen getroffen. Kurz gesagt, es wird gehetzt – und zwar mehr, als das Zeug hält.

Es sind aber nicht nur die Sachzwänge von Beruf, Freizeitindustrie und fast lückenloser Fremdbestimmung. Manches haben wir dermaßen verinnerlicht, dass das Getriebensein ein Teil unserer Identität geworden ist.
Im „Inneren Team“ unserer Persönlichkeit hat der „Antreiber“ die Hauptrolle übernommen.

Es ist ja nicht so, dass dadurch mehr weiter geht. Aber wie löst man sich sinnvoll aus diesem Kreislauf des „rasenden Stillstands“? – Das soll das Thema des Abends werden.

 

© Text Copyright by

Gert Schmidinger


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: