Verfasst von: AmZ | Mai 10, 2010

Gespräche im Hochhaus

Gespräche im Hochhaus

1010 Wien, Herrengasse 8, Stiege 1, 10. Stock, Tür 57


ÜBER DEN DÄCHERN VON WIEN VON ZEIT ZU ZEIT IN OFFENER RUNDE

ZUSAMMEN ZU KOMMEN UND ÜBER INTERESSANTE THEMEN AUSTAUSCH

ZU PFLEGEN, IST DAS MOTTO DER „GESPRÄCHE IM HOCHHAUS“.

Dienstag, 18. Mai 2010, 18 Uhr:

„Lösen statt aufarbeiten“


„Aufarbeiten“ – eines der meist verwendeten Schlag- und Modewörter in der Psychoindustrie und im privaten Konfliktbereich. Und leider eines der unpassendsten, wenn es darum gehen soll, aus einer problematischen Lebenssituation heraus zu finden.

Warum? Weil die „Arbeit“ üblicher Weise darin besteht, alte belastende und traumatische Situationen aufzusuchen, aufzuwärmen und sie so lange durchzugehen, bis sie unverzichtbare Bestandteile der eigenen Identität geworden sind. Und es hat dann tatsächlich große Mühen und oft auch viel Geld gekostet, so weit zu kommen.

Lösungen hingegen haben wenig mit Arbeit zu tun, sie treten oft überraschend (manchmal sogar unbemerkt) auf. Natürlich gibt es auch hier Methoden und Strategien, wie man dieses „Lösen“ fördern und erfahren kann. Und genau darüber gibt es einiges zu besprechen …

Auf Dein/Ihr Kommen freut sich:

Gert Schmidinger

dipl. Lebens- und Sozialberater, Coach, Trainer, Supervisor

____________________________________________________________

E-Mail: schmidinger@klaerungshilfe.at

Weitere Termine unter: www.klaerungshilfe.at

Freiwilliger Unkostenbeitrag


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: