Verfasst von: AmZ | November 26, 2009

Gesundheits- Fitness- und Schönheitswahn

In Zeitschriften, Fernsehwerbung und von den Plakatwänden lachen uns perfekte Schönheiten entgegen, die uns die ewige Jugend vorgaukeln. Oft lassen wir uns dadurch in Stress versetzen. Wir wollen mit allen Mitteln ewig jung und schlank bleiben, viele trainieren verbissen um beim nächsten Marathon mitlaufen zu können.

Das schlechte Gewissen macht sich breit bei jedem Ernährungsfehler und wenn nach einem Arbeitstag wieder kein Sport gemacht wird. Viele Leute verfallen in eine Depression, weil sie sowieso nie so aussehen werden wie die Supermodels mit Waschbrettbauch und Silikonbusen. Es gibt viele Fitness- und Gesundheitsgurus, die aus dem Drang zum perfekten Körper Geschäfte machen. Viel Geld wird ausgegeben für Schlankheits- und Schönheitsmittel, leider helfen diese selten zum gewünschten Erfolg. Wenn dann plötzlich Übergewichtige und Untrainierte zu joggen beginnen kommt es nicht selten zu Schäden am Bewegungsapparat, Herz-Kreislaufüberlastungen, erhöhten Laktatwerten im Blut und schießlich zur Resignation der Trainierenden.

Autorin:
Helga Edtbrustner
Dipl. Gesundheitstrainerin
Gestaltpädagogin

Foto:
chgo60628


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: